China
Haiti
Sri Lanka
Südafrika

China

Daxing County Orphanage Center
Unsere Sommeraktion 2009 zur Unterstützung des Daxing County Orphanage (Waisenhaus) in China war ein sehr erfolgreiches Projekt. Deshalb konnten wir dem Waisenhaus sogar € 30.000,00 überweisen (statt der zugesagten € 25.000,00)!

Dieses Waisenhaus ist einmalig, weil fast alle der hier lebenden 570 Kinder mehr oder weniger behindert sind – körperlich und geistig. Und auch, weil diese Waisen in Bauernfamilien in der Nachbarschaft untergebracht wurden. Man hat herausgefunden, dass diese Kinder sich in dieser schlichten Umgebung sehr viel besser entwickeln als im eigentlichen Waisenhaus. Das Waisenhaus unterstützt diese fürsorglichen Familien mit Rat und Tat.

David und Joyce Rathbun: „Heart for Children erweckt für die vielen Waisen mit körperlichen und geistigen Behinderungen des Daxing County Foster Care Training Programmzentrums das Denken und Handeln vom Standpunkt der Möglichkeiten zum Leben. Wir sind Hart voor Kinderen (Stiftung Heart for Children in Holland) dankbar für ihre Unterstützung.“

Haiti

Ein Herz für Kinder in Haiti

„Tränen liefen unser Gesicht herunter, als wir eines unserer vermissten Kinder wiedersahen. Er war aus einem zusammengefallenen Gebäude gerettet worden, wo er fast 2 Tage lang eingeklemmt war.”

Das neue Leben von Hunderten von Kindern in Haiti liegt buchstäblich in Ruinen. Fast 30 Jahre Missionsarbeit wurde in nur wenigen Stunden zerstört.

Um Hunderte von chancenlosen Kindern wurde sich im Kinderdorf „Bon Repos“ gekümmert. Diese Kinder lebten auf den Strassen, weil sie Waisen waren. Verletzlich, hoffnungslos, vergessen. Im Kinderdorf, das vom Missionsehepaar Johan und Wilcie Smoorenburg geleitet wurde, erhielten diese Kinder neue Hoffnung und eine Zukunft. Das Projekt blühte, bis es von einem der schlimmsten Katastrophen getroffen wurde, die Haiti jemals gesehen hat.

„Es ist ein Wunder, dass niemand im Dorf getötet wurde, aber die Situation ist schrecklich”, sagt Johan Smoorenburg. „Haiti ist die Heimat von Dutzenden von Waisenkindern, doch das Erdbeben hat ihre Anzahl nur noch erhöht.” Seit der Katastrophe hat das Kinderdorf Hunderte von Waisen, Obdachlosen und verletzten Haitianern aufgenommen.

„Wir arbeiten 20 Stunden am Tag; wir tun alles, was wir können. Wir verteilen sauberes Wasser und Essen, aber unsere Vorräte schwinden schnell. Hinzu kommt die Angst vor Plünderern, denn die Mauer um unser Dorf ist völlig zerstört. Die Sicherheit der Kinder wurde durch diese Mauer sichergestellt.”

Kinderdorf „Bon Repos“
Mit dieser Aktion unterstützen wir das Projekt des Missionars Johan Smoorenburg. Johan leitet das Kinderdorf Bon Repos in Haiti, nahe der Hauptstadt Port-au-Prince. Das Dorf bietet Unterkunft, Ausbildung und medizinische Versorgung für Kinder und ältere Haitianer. Der Schaden wurde auf 1,5 Millionen Schweizer Franken geschätzt.

Das Dorf beinhaltet Folgendes:

  • 11 Appartements
  • Kinderhort
  • Altenheim
  • Kirche
  • kleines Hospital
  • Bäckerei
  • Schule
  • Spielplatz mit Sportanlage
  • Gemüsegarten
  • Brunnen mit Pumpe und Aggregat

Erste Hilfe
Gleichzeitig haben wir erste Hilfe durch ein Team direkt nach dem Erdbeben geleistet, dort wo die heimischen Rettungskräfte mit der Not und den vielen Verletzten überfordert waren.

Durch Sie und Ihre finanzielle Unterstützung waren wir in der Lage diese Hilfe zu leisten! Herzlichen Dank!

Sri Lanka

2008 konnten wir einen Beitrag von € 10.000,00 für die Realisierung eines multifunktionalen Zentrums in Matugama, Sri Lanka, für behinderte Waisen schicken. Das Zentrum bietet einen Schlafsaal, Duschen und Toiletten. Drinnen gibt es auch einen Spielraum für die Kinder. Örtliches Personal wurde bereits ausgebildet, Seminare werden abgehalten, und Schulungskurse werden organisiert.

Südafrika

Unsere Partnerorganisation in Jeffrey’s Bay erhielt ein sehr geeignetes Stück Land in Humansdorp (4’800 m2) für den Bau von 3 Waisenhäusern. Die Kosten, um diese Häuser zu bauen, beliefen sich auf jeweils CHF 70’000.–. Die Häuser konnten Ende 2012 fertiggestellt werden.

Menü